Montag, 10. Oktober 2016

Strong is sexy

AutorIn: Mintra Mattison; Martina Steinbach
Seiten: 208
Verlag: Südwest
ISBN: 978-3-517-09412-0

Worum geht's?

Don't wish for it, work for it!

Fitter, Stronger, Sexy! Du willst mehr und deine Grenzen verschieben? Mit dem intensiven Kraft- und Ausdauer-Workout von Coach Mintra Mattison, die bereits Special Forces der U.S. Army binnen kürzester Zeit zur Top-Form drillte, schaffst du es garantiert. Speziell für Frauen hat sie ein effektives 60-Tage-Trainingsprogramm aus kurzen, aber knackigen Einheiten mit den besten Military Athlete-, Functional-, Athletik- und CrossFit-Übungen erstellt. So setzt du neue Trainingsreize und verschiebst immer wieder dein Limit. Du wirst fitter und stärker als je zuvor, denn es steckt mehr in dir, als du glaubst. Also gib alles und hole dir deinen Best-of-you-Body. Strong is sexy!

Quelle

Wer sind die Autorinnen?

Mintra Mattison – Man sieht ihr den „toughen“ Coach nicht auf den ersten Blick an. Wer aber die Special Forces der U.S. Army trainieren durfte, bekommt unweigerlich den Titel „Coach“ – es ist gewissermaßen eine Auszeichnung. Das gilt auch für Mintra Mattison. Aufgrund ihrer Ausbildung zur Personal- und Fitness-Trainerin wurde sie von Spezialeinheiten der U.S. Army im oberpfälzischen Grafenwöhr beauftragt, ein intensives und effektives Training für die dort stationierten Soldaten zu entwickeln. [...]
Quelle

Martina Steinbach, Jahrgang 1978, ist freiberufliche Journalistin mit dem Schwerpunkt Fitness. Die Ghostwriterin und ehemalige Ressortleiterin eines Frauenfitness-Magazins schreibt nun für diverse Fitness-Zeitschriften, unter anderem für Women’s Health & Men’s Health. Als begeisterte Freizeitläuferin und -sportlerin lag es für die Wahl-Münchnerin nahe, Hobby und Beruf zu vereinen.
Quelle

Wie fand ich es?

Ein wenig abseits von meinen normalen Genres habe ich mit diesem Buch gelesen, denn normaler Weise bin ich so gar nicht der Sachbuch-Typ. Doch ich habe sehr viele positive Stimmen dazu gehört, und da ich mich mal wieder zu ein wenig Sport aufraffen wollte, habe ich dieses Buch ausprobiert. Bereut habe ich diese Entscheidung nicht!

Besonders gut gefallen haben mit die vielen Informationen die gegeben werden, die ausführlichen, mit vielen Bildern ergänzten Erklärungen zu Muskelfunktionen und dem Sinn und Zweck jeder Übung. Es war spannend zu erfahren wie bei verschiedenen Übungen welche Muskeln eigentlich gefordert werden, da verstand man gleich viel besser worauf man beim Training achten muss, die Reaktionen des Körpers wurden einleuchtender.

Außerdem werden Tipps z.B. gegen Muskelkater gegeben, die mir sehr geholfen haben, sowie einige Rezepte vorgestellt. Von diesen habe ich noch keines ausprobiert, aber einige sprechen mich schon an, sodass ich das vielleicht noch nachholen werde. Als "Motivation" dienen die Erfolgsgeschichten mehrerer Frauen die mit diesem 60-Tage-Programm fit geworden sind, auch diese größtenteils sehr interessant zu lesen.

Jetzt habe ich bisher nur über den theoretischen Teil des Programms geschrieben - da wundert ihr euch wahrscheinlich, ob ich die Übungen denn nun auch selbst ausprobiert habe. Und ich kann sagen ja, ich habe meinen inneren Schweinehund überwunden und mich zu Sport aufgerafft. Und in diesem Zusammenhang kann man wirklich von Überwinden sprechen, denn schon die ersten Übungen haben es echt in sich.

Allerdings lohnt es sich auch wirklich sie durchzuhalten, danach hat man das Gefühl man hat wirklich etwas gemacht und sich ausgepowert und wirklich seine Grenzen ausgetestet. Zumindest fasst das meine Erfahrung mit den Übungen ganz gut zusammen. Zurzeit liegt der praktische Teil bei mir leider aufgrund einiger gesundheitlicher Probleme auf Eis, die mich davon abhalten mich sofort weiter ins Training zu stürzen, aber sobald es mir wieder möglich ist, werde ich mich wieder an die Übungen machen.

Insgesamt ein empfehlenswertes Fitnessbuch mit ausführlichen Beschreibungen zu den Hintergründen der Übungen und Tipps für einen fitteren Alltag! Wer durchaus bereit ist sich anzustrengen und nicht nur ein Light-Programm möchte sondern richtig gefordert werden will, dem würde ich dieses Buch ans Herz legen!

 Sterne

Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar an den Südwest Verlag und das Bloggerportal Randomhouse!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen